Wie man gelöschte YouTube-Videos betrachtet

Das Anschauen von YouTube-Videos ist einer der Lieblingsbeschäftigungen vieler Menschen. Es kann also wirklich ziemlich frustrierend sein zu wissen, dass das Video, das Sie sich ansehen möchten, bereits gelöscht wurde. Es gibt jedoch jetzt Möglichkeiten, gelöschte YouTube-Videos wie die unten aufgeführten anzusehen.

Sehen Sie sich gelöschte YouTube-Videos an, wenn Sie den Titel haben.
Gehen Sie auf www.youtube.com und geben Sie den Videotitel des Videos ein, das Sie sich ansehen möchten, und drücken Sie dann „Enter“. Klicken Sie auf der Ergebnisseite auf das Video Ihrer Wahl und starten Sie es dann. Diese Methode funktioniert. Es gibt jedoch keine Garantie, dass Sie tatsächlich das gleiche Video finden können, aber es ist trotzdem einen Versuch wert!

Sehen Sie sich gelöschte YouTube-Videos an, wenn Sie den alten Link haben.
Wenn du wirklich ein YouTube-Video ansehen möchtest, das bereits deaktiviert wurde, dann brauchst du nur den alten Link und die Hilfe von https://archive.org/web/. Es ist eine Website, die Ihnen den kostenlosen Zugriff auf Millionen von Websites, Filmen, Software, Musik, Büchern und anderen ermöglicht.

Schritte zum Anzeigen von gelöschten YouTube-Videos:

Besuchen Sie https://archive.org/ und klicken Sie dann auf das WayBack Machine Logo, das Sie oben auf der Website sehen werden.
Geben Sie Ihren alten YouTube-Link in das Suchfeld ein und klicken Sie dann auf „Verlauf durchsuchen“.
Geben Sie den Videolink des gelöschten YouTube-Videos ein und klicken Sie auf „Verlauf durchsuchen“.
Von dort aus können Sie nun nach dem Video suchen und es dann einfach anklicken, um es anzusehen.
Hinweis: Beachten Sie, dass nicht alle gelöschten YouTube-Videos noch gefunden werden können, aber wer weiß, vielleicht können Sie dasjenige finden, das Sie suchen und in diesem Prozess ansehen wollten.

Kostenloser Download des besten All-in-One-Video-Downloaders – Wondershare Video Converter Ultimate

Win-Version
Wie man gelöschte YouTube-Videos wiederherstellt

Eingestellt am 23.11.2018
Das versehentliche Löschen eines YouTube-Videos kann jedem passieren: Manchmal passiert es, wenn man eine falsche Taste drückt oder eine falsche Sache oder alles in allem bestätigt, wenn der Kanal gesperrt ist. Dennoch gibt es eine Lösung.

Regelmäßige Benutzer dieses beliebten Video-Hostings haben sich mindestens vier Arbeitsmethoden ausgedacht, wie Sie ein verlorenes Video wiederherstellen können, also wählen Sie einfach das richtige für sich aus oder versuchen Sie verschiedene Optionen.

Wiederherstellen verlorener YouTube-Videos über Web Archive (web.archive.org oder archive.is)
Wenn Sie es nicht wussten, wird fast jede Änderung im Internet protokolliert, d.h. in einem elektronischen Archiv gespeichert. Speziell entwickelte Dienste wie https://web.archive.org und http://archive.is speichern die Mehrheit der Seiten und gruppieren sie nach Daten und Updates. Daher sollten Sie hier an erster Stelle hingehen, wenn Sie ein hochgeladenes Video versehentlich gelöscht haben.

Eine schrittweise Wiederherstellung eines YouTube-Videos über https://web.archive.org und ähnliche Archive sieht so aus:

Schritt 1. Finden Sie automatisch generierte Nachrichten, die den erfolgreichen Download des gesuchten Videos in der mit Ihrem Konto verbundenen Mailbox bestätigen.

Schritt 2. Kopieren Sie den Link von dieser Mail in das URL-Feld einer Archiv-Website und klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen.